london-tour.de

Normale Version: Erste London-Reise u bitte ein paar Fragen dazu
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo ihr Lieben,
ich freu mich riesig hier zu sein. Ich habe als Überraschung für meine Tochter zum 16. Geburtstag eine London-Reise gebucht.
Wir kommen am 11.11.22 um 10:20 Uhr am Flughafen Heathrow Terminal 5 an und müssen leider schon am 13.11. um 12:50 wieder abreisen.

Hierzu bitte gleich meine 1. Frage: Wie lange wird es dauern bis wir den Flughafen verlassen können. Wir werden 1 Koffer (Abgabegepäck) mithaben.
Reicht es wenn ich 1 Stunde einplane? Das wir ca 11:30 Uhr den Flughafen verlassen und Richtung Hotel fahren.

Da wir nur kurz in London sind möchte ich gleich alles "verplanen" und möchte nun wissen ab wann ich das Erste Highlight buchen kann.
Unser Hotel ist das Park Plaza London Waterloo (6 Hercules Road). Hier nun die 2. Frage bitte:
Ich habe mir Gedacht wir fahren dann mit dem Heathrow Express und der Ubahn zum Hotel. Hier hätte ich 1 Stunde 20 Minuten geplant. Passt dies, oder bin ich da zu optimistisch?

Nun meine 3. Frage. Meine  Tochter ist Riesen Harry Potter Fan darum habe ich für den 12.11 die Warner Bros Studio Tour gebucht. Ich habe aber absolut noch keine Erfahrung mit London u habe diese Tour über "Headout" gebucht. Erst nach dem Buchen habe ich teilweise furchtbare Kritiken darüber gelesen. Kann mir hierzu jemand etwas sagen? Viell hat jemand schon gebucht dort und es hat alles funktioniert? (dann wäre mir auch gleich wieder leichter).

Eigentlich haben wir nur den 11.11 u 12.11, weil den 13.11 ist ja schon der Abreisetag.
Somit würde ich die beiden Tage (Freitag u Samstag) ziemlich "voll stopfen"

Laut Headout sind wir am Samstag um 14 Uhr wieder zurück (werden vom Hotel Bloomsbury abgeholt u dort wieder hingebracht)
Daher nun meine 4. Frage. Was würdet ihr für Samstag noch einplanen, bzw was würdet ihr lieber Freitag besuchen.
(geschlafen wird dann erst wieder zu Hause mehr)  Auf den Arm nehmen

Folgendes würde uns gefallen: Madame Tussauds, London Eye, Buckingham palace, Harrods
Ist das schon zu viel? 
Ich würde die Tickets schon gerne von zu Hause aus kaufen u bezahlen deshalb muss ich das irgendwie alles planen u bin etwas überfordert.

Und die 5. und letzte Frage bitte. Wir bekommen von einem Freund eine übriggebliebene Oyster Card. Diese ist geladen mit 40 Pfund.
Ich habe gelesen jede Person benötigt eine. Also würden wir noch eine brauchen. Soll ich die auch schon vorab kaufen oder direkt am Flughafen? u reichen hier fürs erste 20 Pfund?

Vielen lieben Dank fürs durchlesen und ich entschuldige mich gleich mal für meinen langen Text. Ich bin einfach schon so aufgeregt und voller Vorfreude. 
Lg Michaela
Hallo Michaela,
herzlich Willkommen.

zu Frage 1) Terminal 5 besteht aus 3 Gebäudeteilen die unterirdisch mit einer "Eisenbahn" verbunden sind. 
Außerdem ist Terminal 5 die Basis von British Airways in London. Es ist also ganz schön viel Betrieb dort.
Ich würde eher 90 Minuten einplanen, von der Landung bis ihr durch die Border Control durch seid.
Nach der Grenzkontrolle geht’s nach rechts Richtung Trains & Underground.

zu Frage 2) Der Heathrow Express hat keinen wesentlichen Vorteil. Ihr müsst ja zur Waterloo-Station und von dort zum Hotel. 
Ein Singel-Ticket für den Express kostet £ 25,- ein Returen-Ticket £ 37,- und das für lediglich 15 Minuten weniger Fahrzeit. Kann man machen, muss aber nicht.
Mit 1x umsteigen seid ihr mit der Tube in 70 Minuten an der Waterloo-Station, und braucht nichts weiter als die Oyster-Karten (oder Kreditkarten mit Contactless Symbol).

fahrt mit Express
[attachment=581]

fahrt mit Tube
[attachment=582]


zu Frage 5) Die Oyster-Card unbedingt in London kaufen. Kurz vor der Tube (im Keller von Terminal 5) stehen Automaten.
Dort gibt´s die Oyster und dort kann man sie auch aufladen. Am 11.11. werdet ihr Zone 6 bis 1 befahren (wenn ihr mit der Tube in die Stadt fahrt),
genauso am 13.11., das kostet jeweils £ 14,10 pro Adult. Am 12.11. seid ihr bestimmt nur in Zone 1 & 2 unterwegs. Das kostet £ 7,70 pro Person. Preise verstehen sich jeweils pro Tag.
Auf der zweiten Oyster-Card sollten also mindesten £ 35,- drauf sein. Die Karte selber kostet  £ 5,- Pfand. 
Kurz vor Rückflug könnt ihr die Oyster am Automaten in Heathrow wieder zurück geben, wenn nicht mehr als £ 5,- Restguthaben auf der Karte sind.

Einfacher wäre jedoch als zweite Karte eine Normale Kreditkarte (Visa, Master) mit Contactless Symbol zu nutzen. 
Die funktioniert genauso wie eine Oyster, aber Aufladen und Rückgabe entfällt.

zu Frage 3 kann ich nix sagen.
Hab damals die Eintrittskarten einfach über die offizielle Seite von Warner Brother gebucht.
Dann mit dem Zug von Euston Station nach Watford Junction,
und für £ 2,- weiter mit dem Potter-Bus direkt zum Studioeingang.
Wenn gegen 10:30 Uhr die Landung ist, könntet ihr sicherlich gegen 13:30 Uhr im Hotel einchecken. 
Dann kann gegen 14:00 Uhr am Freitag die erste Sightseeing-Tour beginnen.

Vom Hotel Richtung London-Eye, am Sea-Life vorbei über die Westminster-Bridge, zum House of Parliamant und Westminster Abbey. Dann Richtung Downing Str. , über Horse Guards Parade und durch den St. James´s Park zum Buckingham Palace. Die Mal runter zum Trafalger Square mit National Gallery und an St-Martin-in-the-Fields vorbei zum Leicester Square. Den Abend am Piccadilly Circus ausklingen lassen. Welchen Punkt ihr genauer "betrachten" wollt müsst ihr für euch noch klären. 

[attachment=583]

Dann bleibt für Samstagnachmittag noch die Fahrt zu Madame Tussauds und ein Bummel durch Harrods, oder Tower, Tower-Bridge, Skygarden, oder ...

Am Sonntag ist sicherlich nur Zeit für ein gutes englisches Frühstück, um dann gegen 9:00/9:30 Uhr von der Waterloo-Station zum Flughafen zu fahren.
Ich bin zwar nicht der Adressat, muss Matz aber mal als Mitleser ein großes Kompliment hier lassen, für die Mühe der Erstellung der Karte mit dem möglichen Spaziergang! Respekt!  Thumbup
(fiel mir schon öfter auf)

Edit: und irgendwann bearbeite ich auch mal meine Signatur wieder, damit die Infos wieder aktuell sind...
Ich finds immer voll schade wenn die TE dann nicht mehr rein schauen und die Antworten nicht lesen (Zuletzt eingeloggt gewesen am 5.10). Matz macht sich hier immer so viel Mühe mit Infos und Routen und so, und im Endeffekt war es völlig umsonst. Ich hoffe ja immer dass es anderen hilft, die ähnliche Fragen haben, also auch von mir ein dickes Dankeschön an dich, Matz!

Ich hoffe die TE schaut vielleicht noch mal rein und berichtet wie es den beiden gefallen hat und ob alles geklappt hat Smilie