Paul Gauguin in der Tate Modern

30.09.2010 22:33 von Dominic Fussnecker (Kommentare: 0)

Die Ausstellung des Jahres in London ist mit Sicherheit die große Paul-Gauguin-Retrospektive, die ab dem 30. September in der Tate Modern zu bestaunen sein wird. In dem am Ufer der Themse gelegenen Museum – dem weltweit größten Museum für moderne Kunst – wird unter dem Titel „Gauguin: Maker of Myth“ die umfangreichste Werkschau des französischen Malers zu sehen sein, die seit über einem halben Jahrhundert in der britischen Hauptstadt gezeigt worden ist.

Mehr als 100 Gemälde, Zeichnungen und Skulpturen aus öffentlichen und privaten Sammlungen weltweit vermitteln ein umfassendes Bild vom Oeuvre eines der einflussreichsten und namhaftesten Künstlers des späten 19. Jahrhunderts. Eintrittskarten für die Ausstellung kann man bereits im Voraus online erwerben.

Quelle: VisitBritain.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben