London.de - Die Info- und Buchungsplattform der Szenestadt - jetzt neu mit Ticketshop


Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hotelliste
#76
Frisch aus London zurück möchte ich doch gleich mein Hotel empfehlen:

Premier Inn Hanger Lane, Zone 3

Besonders empfehlenswert für Reisende von Heathrow: Piccadilly Line bis Acton Town, umsteigen in eine andere Piccadilly bis Park Royal. Von dort ca 5 Minuten zu Fuß bis zum Hotel ( gerade mal eine Zigarettenlänge Angel  ) . Um in die Stadt zu kommen, empfiehlt sich dann Hanger Lane Station, Central Line, eigentlich direkt am Hotel gelegen ( Zigarette anzünden, zwei mal dran ziehen, ausmachen). In etwa 20 Minuten ist man am Oxford Circus. Busse fahren zB nach Wembley in ca 20 Minuten Fahrzeit

In direkter Nähe befinden sich 3 Minimärkte, eins davon mit Post Office; Getränke, frisches Obst und Sandwiches bekommt man in allen, eine Kneipe mit TV und Pizza u.a. und ein persisches Restaurant. Die andere Seite des Platzes habe ich nicht erkundet, dort befinden sich aber auch noch andere Shops.

Das Hotel liegt zwar an einer vielbefahrenen 8-spurigen Strasse, unser Zimmer ging seitlich raus. Das Fenster konnte einen spaltbeit geöffnet werden, der Lärm hielt sich so jedoch in Grenzen. Bei geschlossenem Fenster absolute Ruhe ( und wir als Landeier sind Ruhe gewohnt ). Es gibt eine Klimaanlage, die wir jedoch nicht genutzt haben.

Das Zimmer ist nicht gerade riesig, aber für uns absolut ausreichend. Ich war mit meiner Tochter unterwegs, so bekamen wir ein "Familily Room" mit einem Doppelbett und einem Schlafsofa, welches auch hergerichtet war. Das große Bett habe ich meiner Tochter überlassen ( Prinzessin halt ), das Schlafsofa habe ich benutzt. Herrlich bequem, da gibt es nix zu meckern! Es gibt zwei Garderoben, eine  mit Haken für die Jacken, eine mit Kleiderbügeln und einer Schublade. Den Rest haben wir in den Koffern unter das große Bett geschoben. Dazu noch ein paar Fächer und einen Schreibtisch. Perfekt für uns.

Das Bad war relativ geräumig mit einer nicht verstellbaren Dusche in der Badewanne, aber wir sind damit klar gekommen. Die Duschhandtücher flauschig und riesig, Duschgel ( fühlt sich irre gut an!)   und Seife vorhanden.

Ich hatte das große Frühstück ( englisch ) gebucht, Kinder bis 15 essen dann kostenlos mit.  Lecker Kaffee, lecker Essen!

Das Personal ist durch die Bank nicht nur freundlich, sondern lovely!!! Beim Frühstück wird man nach der Zimmernummer gefragt und an einen Tisch gesetzt. Beim ersten mal wird einem alles erklärt, wo es was gibt. Omelett, gekochte Eier und Porridge kann man bestellen. "If you change your mind, please let me know". Das Buffet wurde auch ständig aufgefüllt und sauber gehalten, während unseren Aufenthalts waren auch 10-jährige Kids eines Fußballvereins im Hotel, alles kein Problem!.

Das einzige, was ich zu bemängeln habe: das Zimmermädchen hat sich nicht getraut, das täglich hingelegte Trinkgeld einzustecken, obwohl direkt am schmutzigen Geschirr ( Tasse+Glas ) hingelegt...



Gebucht als Saver Rate, 5 Nächte, inkl Frühstück, kanpp 300 GBP. Sollte ich nochmal über LHR einschweben, werde ich das Hotel wieder buchen.
Zitieren
Danke von:
#77
Ich war im Aquarius Hotel, ist ein zwei Sterne Hotel, aber eher nicht zu empfehlen.

Das Einchecken ging ohne Probleme.
Wir hatten ein Doppelzimmer mit zwei einzelnen Betten, leider waren die Betten extrem schlecht, dass Bad war nicht besonders gut, in der Dusche war Schimmel.

Das Frühstück war sehr mager nur Toast und Marmelade, Kaffee, Tee und Orangensaft und ein paar Kornflakes.

Die Dame die für das Frühstück zuständig war hat null gesprochen.

Und man hat leider die U -Bahn gehört.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                   
Zitieren
Danke von:
#78
Hi Katrin,

Das sieht ja leider nach ziemlichem Hotel-Horror aus. Hoffentlich habt ihr  wenigstens nicht viel für das Zimmer bezahlt.

Ausser der recht zentralen  Lage scheint da nicht viel gutes geboten zu werden.

 Hoffentlich hat dir das die Londontour nicht verdorben.

Viele Grüsse
Hardy
Zitieren
Danke von:
#79
Wenn ich mal eine Anmerkung zum Frühstück machen darf: ich nehme an, dass es sich bei diesem Angebot um "Kontinentales Frühstück" handelt, wie oft in Hotelbeschreibungen auftaucht.

Dies ist ein fest definierter Begriff und es wird dann tatsächlich nur Weißbrot, Butter, Marmelade, Kaffee und Tee angeboten.

Wissen viele nicht, erwarten mehr und in der Hotelbewertung wird dann geschumpfen ( ich meine nicht Dich persönlich damit, Katrin! Habe dies nur auf Bewertungsportalen oft gelesen)
Zitieren
Danke von:
#80
Wir haben für Flug und Hotel, drei Nächte 145 Euro bezahlt.

Das Frühstück war noch das beste an diesem Hotel.

Für drei Nächte ging es, aber länger würde ich da nicht bleiben wollen.

Das war nicht mein letzter Besuch in London, aber das nächste Mal buche ich früher und ein anderes Hotel und vielleicht auch mal einen anderen Stadtteil.
Zitieren
Danke von:
#81
@Katrin,

bei dem Preis (hab ich so verstanden: pro Person Hin-u. Rückflug und drei ÜN/F 145 EUR) kann man echt nicht meckern. Noch günstiger geht eigentlch kaum, da muss man bei der Unterkunft schon Abstriche machen.

Meine Tochter und ich planen im Februar um die Karnevalszeit für 4 oder 5 Tage mit Flixbus nach London zu fahren und dann endlich die Potter-Studios in Watford zu besuchen. Ich habe jetzt schon mal die Hotelpreise gecheckt und erfreulicherweise in einigen Premier Inn's Zimmer für unter 40 Pfund pro Nacht gefunden. Für rund 10 Pfund gibt es dort auch ein ordentliches englisches Frühstück  (Töchterchen frühstückt umsonst, da unter 15). Voraussichtlcih werden wir in Chiswick buchen, da ich gerne die Kew Gardens, Ham House und Windsor Castle besuchen möchte.

Momentan gibt Flixbus noch keine Preise für Mitte Februear bekannt, sollte aber um die 50 bis 70 EUR pro Person hin- und zurück kosten. Plus ca. 250,-- für 4 ÜN/F macht dann pro Person rund 150 bis 200 EUR für Fahrt und Hotel.

Schönes Wochende wünscht
Hardy
Zitieren
Danke von:
#82
@ Hardy,

genau Hin und Rückflug von Karlsruhe aus für drei Nächte mit Frühstück, es gab sogar einen Stadtplan gratis dazu. Sehr glcklich

Und täglich ein frisches Handtuch und pro Person eine kleine Seife.

Würde persönlich wegen dem Bad nicht mehr dort buchen, aber sonst war die Lage schon gut.
Zitieren
Danke von:
#83
Wenn ich nochmal nachhaken darf @ Katrin:

Pauschalreise??  Wenn ja, welcher Veranstalter? Ich finde das Angebot für einen Kurztrip sehr interessant!

Und @ Hardy:

Du weißt schon, dass die günstigen Preise nicht so bleiben? Je näher der Termin rückt, desto mehr kostet das Zimmer.
Zitieren
Danke von:
#84
Wir haben über Expedia gebucht, hat wirklich alles super geklappt.

Startflughafen gewählt und Zielort. Dann noch einen Stadtteil in London ausgesucht, wir haben Kensington genommen weil damals echt günstige Hotels dort waren. Hotel ausgesucht und Flug dazu fertig.
Zitieren
Danke von:
#85
@ Sacaryan

Hab ja bereits reserviert, im Flextarif.

Es kann übrigens bei Premier Inn auch funktionieren, kurz vor der Reise nochmal die Preise zu vergleichen. Manchmal  werden die auch günstiger. Im Frühjahr hatte ich ein Zimmer im PI St Andrews für Mitte Oktober reserviert. Heute habe ich nachgeschaut und  konnte eine Buchung für GBP 20 günstiger festmachen (80 statt gut 100 für den twin room incl. Frühstück für 2 Erwachsene).
Zitieren
Danke von:
#86
Ich hab´s mir ja fast schon gedacht @ Hardy, dass Du Dich auskennst Smilie 

@ Katrin
Expedia ist cool, da werde ich wohl doch noch London 2018 einschieben ( müssen ), entweder als familienfreies Wochenende mit einer Freundin oder Kurztrip mit dem Sohnemann zum 18.  Hat beides was Sehr glcklich
Zitieren
Danke von:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste