Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Reiseführer
#16
London A-Z ist wirklich richtig gut. Ist auch im Übrigen was, was ich nur direkt in London kaufen würde. Da kriegt man dann mit Sicherheit auch den besten Preis und die beste Auswahl.
Wie marcel schon richtig bemerkt hat, gibt´s die wirklich überall.

Auf der anderen Seite nochmal kurz zurück zu den Maps, möglicherweise hier!?!
Wir machen doch eh soviel Verweise auf die HP der TfL. Da kann man sich das dann alles problemlos angucken... Ob mans jetzt hier oder dort macht. Die meisten regelmässigen Besucher von dieser HP gehen sicher auch oft auf die TfL Page!
Da gibt´s nur eines: soviele private Fotos wie möglich! Die sind allemal erlaubt!

Gruß

tobi
When in danger or in doubt
run in circles, scream and shout !!!
Zitieren
Danke von:
#17
Auch kein Reiseführer, aber für Touris durchaus ausreichend:

Die Karte, die es für 2 Pfd. in U-Bahnstationen am Automaten zu ziehen gibt. Falls es sie noch gibt... meine ist schon ein paar Jährchen alt und auch der Preis könnte sich seitdem geändert haben... Sie ist klein, stabil zusammengepackt und lässt sich prima in der Hosentasche tragen. Außerdem sind die einzelnen Sehenswürdigkeiten, Märkte, Kinos, Theater usw. graphisch dargestellt, man hat damit einen prima Überblick. Außerdem enthält sie noch ne U-Bahn-Map. Ich habe zwar mittlerweile ein A-Z (auf´m Flohmarkt ergattert), aber diese kleine Karte, nehm ich trotzdem gerne noch mit. Wobei ich in diesem Bereich selten noch´n Stadtplan brauche.
Zitieren
Danke von:
#18
Ich nutze auch seit meinem ersten London Besuch den inner London A-Z super scale, gibt nichts besseres. Beim nächsten Besuch wird wohl mal eine aktualisierte Auflage fällig. Meiner ist von 95 und da fehlt einiges. Die Brick Lane such man z.B: vergebens, so weit nach Osten geht die Karte nicht.
Zitieren
Danke von:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste