Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Infos rund ums Reisen nach London während Corona
#1
Hey ihr Lieben!

Ich denke das Interesse an so einem Thread könnte durchaus bestehen, welche Tests braucht man, wie funktioniert das mit den Day 2 Tests, überhaupt alles rund um die Einreise und wie alles abläuft.

Wer war aktuell schon in London, wer plant aktuell, wer kann berichten wie es ablief bei der Einreise/Ausreise?
Aktuell interessiert mich ob man vor der Einreise einen pcr Test braucht, oder ob ein Schnelltest reicht? Natürlich muss es die englische Version sein.
Welchen Anbieter für den Day 2 Test habt ihr genommen? Wie läuft das ab? Kann man den ins Hotel schicken lassen? Was kostet der Spaß? Hab inzwischen beim googlen alles von 20 bis 90 Pfund gesehen.  Geschockt

Überlege im Moment noch immer Ende Oktober zu fliegen, aber dann nur für 3 oder 4 Tage, da sind 100€ für nen pcr Test schon ne Überlegung das sein zu lassen, aber wer weiß schon wie es Ende Oktober aussieht  Dizzy
Liebe Grüße von maela  Dizzy

A bad day in London is better than a good day anywhere else
Zitieren
Danke von:
#2
Hallo 

Es gibt mittlerweile schon PCR Test die günstiger sind.
Wir waren auf der Suche für unsere Tochter da nicht geimpft.
https15minutentest.de/de/de/testcente...aAQAvD_BwE
Gibt es in vielen Standorten und ist schon ne Altrenative für die teuren.

lg
Sonne
Zitieren
Danke von:
#3
Wir hatten wegen der Delta Variante unsere Reise storniert. Und die Zahlen gingen Ende August in London nochmal ordentlich in die Höhe. Das war uns zu riskant. Deshalb kann ich dazu nichts sagen. Unabhängig von den Test habe ich vorhin gelesen, dass man ab dem 01.10.2021 nur noch mit einem Reisepass einreisen darf. Ich glaub das war auf visitbritain.com. Wenn du tatsächlich dann im Oktober rüber fliegen solltest, do not forget your passport  Cool
[Bild: event.png]

[url=https://www.TickerFactory.com/][/url]
Zitieren
Danke von:
#4
Moin,
ich war mittlerweile wieder 2x in London.
Eigentlich alles ganz easy und relativ entspannt. Abstand halten ist ja meistens möglich und die Maske kann man ja selbst weiterhin tragen.

Meine Erfahrungen und viele Tipps findet ihr in meinem Beitrag.
Mein London Blog: Londonseite
Angebotscodes London Pass
Übersicht Sehenwürdigkeiten London
Zitieren
Danke von: maela
#5
Boah Ey, den Reisepass habe ich zuletzt 1987 in Berlin gebraucht ...

Hab jetzt einen Termin beim Bürgeramt gemacht, bei der Crossrail-Eröffnung will ich dabei sein.
Zitieren
Danke von:
#6
Mein Reisepass ist im Juni abgelaufen, da nur noch ein europäisches Land auf meiner to-do Liste stand, wo ich ihn gebraucht hätte, wollte ich jetzt erst mal keinen mehr beantragen und die Länder noch machen, wo man mitm Perso hinkommt. Das Land hab ich dann an den Schluss gesetzt.

Somit fällt England dann jetzt auch erst mal ne Zeit lang weg. Depressed
Zitieren
Danke von:
#7
Ich hab jetzt leider nicht geprüft, ob die Nachricht auch richtig war.
Aber wie schon gesagt, hatte es bei visitbritain gelesen. Da wir vor Corona auch einige Fernreisen gemacht haben, haben gültige Reisepässe Smilie
Aber in UK geht es aktuell eh drunter und drüber. Die spüren momentan den Brexit und wundern sich wo die ganzen Lkw-Fahrer hin sind. Man man man …
[Bild: event.png]

[url=https://www.TickerFactory.com/][/url]
Zitieren
Danke von:
#8
Hier der Link zur offiziellen Government-Seite zum Reisepass, unter Punkt 3.
Ich habe leider auch seit Jahren keinen mehr. Muss mir wohl jetzt eine neue Lieblingsinsel suchen Geschockt
[Bild: images?q=tbn:ANd9GcTDQQvNhC_SVNSwHuk0tbj...-OZu2RldKQ]
Zitieren
Danke von:
#9
Wenn das so weitergeht, verliert London auch noch seine Stamm-Touristen Mellow
[Bild: event.png]

[url=https://www.TickerFactory.com/][/url]
Zitieren
Danke von:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste