Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Krankenversicherung
#1
Hallo zusammen,

benötigt man in London zusätzlich eine private Reisekrankenversicherung. In der Vergangenheit haben wir egal wo hin ins Ausland eine Versicherung abgeschlossen. Jetzt hat man mir erzählt das dies für London nicht notwendig wäre - was meint ihr

Schöne Grüße Rufus
und einen schönen Vatertag
Zitieren
Danke von:
#2
Na toll, Text geschrieben, Korrektur gelesen und in dem Moment hat sich Tapatalk aktualisiert - Text weg...

Also nochmal: ich gehe mal davon aus, dass sich die Versorgung durch den NHS nur auf Behandlungen vor Ort bezieht, wenn man aber krankheitsbedingt gesondert nach Hause transportiert werden muss, wird's teuer wenn man keine Ab- bzw. Versicherung hat. Allerdings gibt's da ja auch andere Möglichkeiten wie ADAC plus, Malteser, etc.
Bei meinen ersten Touren nach London hatte ich auch noch keine Auslandskrankenversicherung. Da die aber kaum was kosten - ich zahle für meine beim ADAC glaub 12,50€/Jahr - kann man mMn ruhig eine abschließen, auch wenn man nur 1x im Jahr ins Ausland reist.
Zum Glück musste ich in all den Jahren aber noch nie Gebrauch davon machen.

Wie du merkst, kann ich dir keine verbindliche Antwort geben. Meine Eltern waren bisher 3x für 5 Tage in England, die hatten noch nie eine Auslandskrankenversicherung (fahren aber auch nicht oft in's Ausland).

Gesendet von meinem SM-T550 mit Tapatalk
Zitieren
Danke von:
#3
Eine AKV kostet oft nicht mal 10 Euro im Jahr. Ich bezahl bei der ergo 8,50 Euro im Jahr und die ist fast überall auf der Welt gültig.
Deshalb bin ich der Meinung das JEDER der ins Ausland reist (ob 1x oder 1000x ist egal) eine AKV haben sollte.
First: 08/1999........Last: 02/2019.........Total: 48x........Next: 2019
Zitieren
Danke von:
#4
Also ich habe meine Reisekrankenversicherung über die goldene Mastercard. Eventuell lohnt sich das hier. Hat mir schon öfter den Hintern gerettet. Darin enthalten ist nicht nur die Auslandsreisekrankenversicherung sondern auch die Reiserücktrittversicherung. Da ich eh eine Kreditkarte für unsere Reisen benötige bietet die sich an. Kostet glaube ich ein paar Euro mehr aber die Leistungen lohnen sich m.E. auf jeden Fall. Und sie gilt vor allem für mich und meine Familie. Man braucht also nichts extra abschließen.

Ansonsten finde ich, dass sich auf alle Fälle der Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung lohnt. Ich habe da eine Erinnerung an meine Kindheit in der ich im Spanien Urlaub eine Ohrenentzündung bekommen habe. Für 1x Fieber messen und ins Ohr schauen hat sich das Krankenhaus mal eben 500DM gegönnt. Ich gehe davon aus, dass man das mittlerweile in Euro zahlen wird, wenn es denn reicht. Deswegen bin ich persönlich gerne gut im Ausland abgesichert.
Zitieren
Danke von:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste