London.de - Die Info- und Buchungsplattform der Szenestadt - jetzt neu mit Ticketshop


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Reisebericht 25.3-27.3.2018
#1
Guten Abend, ich war jetzt auch zum 1.mal in London und es war echt klasse.....

Abflug am 25.3 um 8.00 (mit leichter Verspätung) von Eindhoven (NL) in Richtung Stansted.

Nach der Ankunft auf der Insel gings direkt mit dem Stansted Express zur Liverpool Street. Dort angekommen haben wir uns die Oyster Card besorgt und mit 25 GBP/Karte "füllen" lassen.
Danach erstmal im "Pret a Manger" frühstücken.

Nun ging es weiter zum Travelodge nach Vauxhall, echt super Lage, direkt an der Grenze Zone 1/2, Zimmer bezogen, Plörren ausgepackt und ab zu Fuß, am MI6 Gebäude vorbei über die Vauxhall Brücke bis zur Westminster Abbey, an der Themse entlang.

Es war am Sonntag die komplette Innenstadt wegen des London Landmarks Half Marathon für Kfz`s alles Art gesperrt.
Gesehen haben wir an diesem Tag den verhüllten Big Ben, das London Eye, Trafalgar Square, St. James`s Park bis zum Buckingham Palast usw.

Gegen Abend sind wir noch mit dem Bus zum Camden Market gefahren, ein Gewusel ohne Ende mit einer sehr schönen Atmosphäre.
Mit dem 88er Bus ging es dann wieder zurück in Richtung Hotel, vorbei am Piccadilly Circus usw...

Ab in den nahegelegenen Sainburys noch ne Büchse Carling, als Betthupferl, kaufen. Unsrer FitBit zeigte heute 35000 Schritte an...

Am nächsten Morgen fuhren wir zur Waterloo Station um uns diese Ecke mal an zusehen. Zu Fuß ging es dann in Richtung "The Shard" und dabei entdeckten wir den Borough Market. Hier gibt es eigentlich alles essbares zu kaufen, von Gebäck, der deutschen Currywurst über Käse bis zu Austern.

Weiter ging es über die London Bridge in Richtung Sky Garden. Leider hatte ich es versäumt zwei Tickets zu kaufen. 
Von dort aus sind wir in die älteste Kirche London, am Tower of London, gegangen.

Über die Tower Bridge drüber und weiter zum The Shard. Den Eintritt von 30.95 GBP pro Person fand ich schon happig. Beim nächsten Besuch werden wir aber wohl hochfahren und die Aussicht genießen.

Nun wollte ich auch ein wenig "Groundhopping" machen. Also los zu Emirate Staduim von Arsenal. Leider konnten wir nur eine Runde ums Stadion schlendern.

Mit der U-Bahn fuhren wir wieder zurück zum Piccadilly Circus um über Chinatown, Covent Garden und Leicester Square, mit der Bahn, zum Harrods zufahren.
Schickes Kaufhaus, leider nicht unser Preisklasse außer dass wir uns 2 Flaschen Wasser "gönnten".

Von dort aus fuhren wir nach Soho um Pub" The three Greyhounds" ein Bierchen zu trinken. Klasse Pub, nette Menschen und ein sehr nettes Team und kaum zu glauben, fast keine Touris. Winken

Nach 2 Bier fuhren wir dann, am späten Abend wieder zurück ins Hotel...es reichte auch für heute.

Dienstagmorgen verließen wir dann unser Travelodge in Richtung Liverpool Street, parkten unsere Koffer und fuhren zum Kings Cross, machten Fotos von der Platform 9 3/4 und guckten uns dort noch etwas die Gegend an bevor es dann von der Liverpool Street, mit dem Zug, nach Stansted, ging.
Der Flieger startete pünktlich und nach 43 Minuten Flugzeit sind wir wieder in Eindhoven gelandet....

London ist klasse!! Wir haben nette Menschen kennengelernt, alle waren freundlich und hilfsbereit und haben mein englisches Kauderwelsch toleriert bzw. hingenommen.

Meine Frau und ich kommen wieder!
Zitieren
Danke von:
#2
Schön zu lesen! Smilie

Beim nächsten mal könnt ihr euch The Shard eigentlich wieder sparen und stattdessen (kostenlose!) Tickets für den Skygarden buchen.
Von da seht ihr The Shard gegenüber, guckt aber genau in den Tower und seid auch ziemlich hoch.
Mich würde The Shard zwar auch reizen, geb ich zu, aber ich weiß nicht, ob ich den Preis investieren will.

Gesendet von meinem VIE-L09 mit Tapatalk
Zitieren
Danke von:
#3
Ich kann Gazza nur zustimmen und würde auch lieber kostenfreie Tickets für den Sky Garden buchen. Ich war schon selber im Sky Garten und kann ihn nur empfehlen.
LoNdOn - Die geilste Stadt der Welt - ANYtime TO EXplOre something NEW.



[Bild: event.png]



Zitieren
Danke von:
#4
Ich kann dem nur zustimmen, The Shard kann man sich wirklich sparen, da lieber in ein gutes Essen und ein paar Pints investieren. Die beste kostenlose Aussicht gibt's vom SkyGarden und die beste Aussicht überhaupt gibt's meiner bescheidenen Meinung nach von der Golden Gallery in St.Pauls, ganz ohne verschmierte Glasscheiben.
Zitieren
Danke von:
#5
sehe ich genauso - würde The shard auch gerne besuchen aber nicht zu dem Preis. und der Sky garden ist super werden wir im Mai wiederholen. Und wenn ihr euch St Pauls angucken wollt da habt ihr eine super Aussicht. Gibt es auch oft 2 to 1 Tickets

Wir fliegen diesmal auch von Eindhoven - bin auf den Flughafen gespannt - sind wir bisher noch nicht von geflogen
Zitieren
Danke von:
#6
@Rufus : ist das Ryanair die ab Eindhoven fliegen?

LG
LoNdOn - Die geilste Stadt der Welt - ANYtime TO EXplOre something NEW.



[Bild: event.png]



Zitieren
Danke von:
#7
Ja Ryanair fliegt von Eindhoven

haben vor allen gute Flugzeiten  Hinflug morgens früh
                                                 Rückflug abends so kann man wenigstens diese Tage auch voll nutzen.


Wäre auch gerne von Dortmund oder Düsseldorf geflogen aber da waren die bezahlbaren tickets Hinflug nachmittags und Rückflug früh morgens  - da hätte man 2 Tage verloren. Amsterdam ist auch eine Alternative - da sind wir letztes Jahr mit easy jet geflogen
Zitieren
Danke von:
#8
The Shard war schon nicht schlecht. Ich war dort vor 4 Jahren da gab es den Sky Garden noch nicht. Aber ich würde jederzeit den Sky Garden vorziehen da er kostenlos ist oder aber eine Runde im Riesenrad drehen mit 2 for 1 sind es 13 Pfund pro Nase und dann auch noch einigermaßen erschwinglich. Wer nicht so hoch will, die Dachterrasse vom Einkaufscenter One New Change an der St. Pauls Cathedral geht auch immer Smilie
The man who is tired of London is tired of Life. (Samuel Johnson)



Zitieren
Danke von:
#9
Sooo schlecht ist The Shard jetzt auch wieder nicht, man hat durchaus eine andere Perspektive. Vom Ambiente her gefällt mir der Skygarden allerdings besser.

Und was ich gerade entdeckt habe: The Shard ist seit 26. März auch bei 2 for 1 dabei, gültig bis 28. Oktober. Für den ein oder anderen vielleicht doch eine Überlegung wert Smilie
Zitieren
Danke von:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste