Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Aktivitäten 16.07. bis 19.07.18
#1
Hallo zusammen,
am o.g. Datum sind wir mal wieder in London. Wir werden wieder irgendwo in der Zone 1-2 unterkommen und sind jetzt auf der Suche nach interessanten Punkten, fernab des Tourismus. Wo finden wir ein gutes Pub, wo kann man gut und günstig essen, gibt es interessante Punkte/Strassen/Geschäfte, die man anschauen sollte? So nach dem Motto: Wo geht der normale Londoner hin?
Vielleicht kommen wir so in ein Gespräch.

Gruss NUTOKA
Zitieren
Danke von:
#2
Um im Sommer etwas fernab des Tourismus zu Unternehmen ist es wahrscheinlich kaum zu umgehen, die Stadtmitte auch einmal zu verlassen. Wenn ihr dazu Lust habt, fällt mir als nettes Beispiel spontan folgendes ein: Mit der District Line in westlicher Richtung bis Hammersmith fahren, dann zu Fuss nach Süden ans Themseufer und am Fluss entlang weiter nach Westen bis zum Hogarth Roundabout. Dann ein kleines Stück auf dem Gehweg neben der A4 Richtung Chiswick House und dort den tollen Park anschauen. Unterwegs kommt man noch am Hogarth House vorbei, das ebenfalls kostenlos zu besichtigen ist (Familiensitz des Malers).

Chiswick ist ein gemütlicher und sehr gepflegter Vorort. Die Promenade an der Themse ist recht hübsch und es gibt dort einige alte Pubs sowie die berühmte Griffin Brewery Fuller, die unter anderem das leckere Pride of London Ale produzieren.
Zitieren
Danke von:
#3
(31.03.2018, 10:25)Hardy schrieb: Um im Sommer etwas fernab des Tourismus zu Unternehmen ist es wahrscheinlich kaum zu umgehen, die Stadtmitte auch einmal zu verlassen. Wenn ihr dazu Lust habt, fällt mir als nettes Beispiel spontan folgendes ein: Mit der District Line in westlicher Richtung bis Hammersmith fahren, dann zu Fuss nach Süden ans Themseufer und am Fluss entlang weiter nach Westen bis zum Hogarth Roundabout. Dann ein kleines Stück auf dem Gehweg neben der A4 Richtung Chiswick House und dort den tollen Park anschauen. Unterwegs kommt man noch am Hogarth House vorbei, das ebenfalls kostenlos zu besichtigen ist (Familiensitz des Malers).

Chiswick ist ein gemütlicher und sehr gepflegter Vorort. Die Promenade an der Themse ist recht hübsch und es gibt dort einige alte Pubs sowie die berühmte Griffin Brewery Fuller, die unter anderem das leckere Pride of London Ale produzieren.

Hi Hardy,

genau solche Tipps suche ich Winken Da wir schon einige Male in London waren, kennen wir die touristischen Hotspots schon. Wir werden uns auch in den touristischen Trubel stürzen, sind aber auch für solche Geheimtipps dankbar.

Gruss NUTOKA
Zitieren
Danke von:
#4
Mir gefällt es auch immer am besten, auf eigene Faust was neues auszukundschaften, insbesondere, wenn das touristische Pflichtprogramm schon absolviert ist.

Wart ihr  schon im Norden der City, in Hampstead Heath? Da gibt es schöne sehr weitläufige Parkanlagen, die zum grössten Teil natürlich belassen sind und es einen schnell vergessen lassen, dass man sich in der Metropole London befindet. Besonders am Wochenende trifft man hier viele Einheimische, von denen die meisten mit mindestens einem Hund unterwegs sind. Besonders interessant finde ich den Fernblick vom Parliament Hill auf die Skyline der City, die allerdings auch grössere Mengen an Touris anlockt.
Zitieren
Danke von:
#5
(31.03.2018, 12:27)Hardy schrieb: Mir gefällt es auch immer am besten, auf eigene Faust was neues auszukundschaften, insbesondere, wenn das touristische Pflichtprogramm schon absolviert ist.

Wart ihr  schon im Norden der City, in Hampstead Heath? Da gibt es schöne sehr weitläufige Parkanlagen, die zum grössten Teil natürlich belassen sind und es einen schnell vergessen lassen, dass man sich in der Metropole London befindet. Besonders am Wochenende trifft man hier viele Einheimische, von denen die meisten mit mindestens einem Hund unterwegs sind. Besonders interessant finde ich den Fernblick vom Parliament Hill auf die Skyline der City, die allerdings auch grössere Mengen an Touris anlockt.

Wie gesagt, wir sind diesmal ohne Kinder unterwegs und es sind keine Ferien, von daher werden ein bisschen ein anderes Programm machen können. Vielleicht auch mal in aller Ruhe ins Museum Winken

Gruss NUTOKA
Zitieren
Danke von:
#6
Wo Hardy gerade vom "Norden der Stadt" spricht. Wie wäre es mit dem Highgate Cemetery ?
[Bild: images?q=tbn:ANd9GcTDQQvNhC_SVNSwHuk0tbj...-OZu2RldKQ]
Zitieren
Danke von:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste