London.de - Die Info- und Buchungsplattform der Szenestadt - jetzt neu mit Ticketshop


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
2 for 1 Angebote / Vorgehensweise
#1
Hallo zusammen,

ich war bereits mehrfach in London, habe jedoch bisher nie die 2 for 1 Angebote genutzt. Da wir im August wieder eine Woche dort sind, möchte ich diese jetzt mal an Anspruch nehmen.

Welche Voraussetzungen ich erfüllen muss weiß ich bereits. Mir geht es jetzt um die konkrete Abwicklung, da man hierzu unterschiedliches liest.

Wie ich gesehen habe, gibt es 2 Möglichkeiten die Gutscheine in Anspruch zu nehmen.
Welche ist jedoch der richtige Weg bzw. was sind die Unterschiede?

Einmal habe ich diesen Link gefunden: https://www.daysoutguide.co.uk/2for1-london
Oder man druckt sich die Gutscheine direkt über die Homepage vom Stansted Express aus. Hier: https://www.stanstedexpress.com/de/angebote/2for1/

Wie ich gesehen habe kann ich bei daysoutguide bereits im Voraus buchen und beim Stansted Express nicht. Ist das korrekt?

Würde mich freuen wenn mir hierzu vielleicht jemand etwas genaueres sagen kann.


Gruß Tobi
Zitieren
Danke von:
#2
Hallo Tobias,

ich habe meine Gutscheine einfach immer bei daysoutguide ausgedruckt. Gültigkeitsdatum beachten, sprich, nicht zu früh ausdrucken!

Solltest Du zu Mme Tussaud´s oder London Eye wollen ( es gibt noch ein paar weitere Attraktionen mit Vorausbuchung ) , wirst Du dann automatisch zu einer Seite weitergeleitet, wo Du Deinen gewünschten Timeslot eingeben kannst, Kreditarte bereit halten, der Betrag wird dann abgebucht.

Mit den Gutscheinen direkt über Stansted Express habe ich keine Erfahrung, ich gehe aber mal davon aus, dass man dann auf die daysoutguide-Seite geleitet wird und eben nix anderes ist. Probier´s doch mal mit irgendwas aus, was ohne Timeslot ist, HMS Belfast z.B.
Zitieren
Danke von:
#3
Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei bei Daysoutguide meine geplanten Attraktionen zusammenzustellen. Nun möchte ich das Sea Life und das London Eye bereits im Voraus buchen um das nicht mehr vor Ort machen zu müssen. Für meine Frau und mich ist das soweit kein Problem. Ich habe jedoch keine Möglichkeit das Ticket für meinen 2 Jahre alten Sohn hinzuzufügen. Dieser kostet zwar bei beiden Attraktionen noch nichts, benötigt aber laut Aussage der Homepage dennoch ein eigenes Ticket.

Wenn ich für sein Ticket dann dort nochmal anstehen muss, dann kann ich mir das Buchen der Tickets für meine Frau und mich ja auch sparen. Ein Mehrwert ist für mich dann nicht wirklich erkennbar.

Hat hier jemand schon Erfahrungen damit gemacht und kann mir dazu Tipps geben. Oder soll ich einfach meine Frau und mich im Voraus buchen und meinen Sohn vor Ort nachlösen?

Vielen Dank im Voraus für eure Antworten.


Gruß Tobi
Zitieren
Danke von:
#4
Schreib doch mal eine Email ans London Eye und frage nach. Die antworten recht zügig und nett.
Zitieren
Danke von:
#5
Hallo zusammen,

nachdem ich nun Sea Life als auch das London Eye angeschrieben habe erhaltet ihr hier das Ergebnis. Dies könnte ja eventuell für andere in Zukunft interessant sein.

Also grundsätzlich ist es so, dass Kinder unter 3 Jahren bei beiden Attraktionen keinen Eintritt zahlen müssen. Auf den jeweiligen Homepages steht zwar, dass dennoch eigene Tickets benötigt werden. Dem ist aber laut Auskunft des Kundenservice nicht nötig. Dies gilt somit für beide Attraktionen (beide haben auch den gleichen Kundenservice, ich habe die Antwort zu beiden Anfragen von dem selben Mitarbeiter bekommen Sehr glcklich )

Man bucht also über Daysoutguide ganz normal seine Tickets (in unserem Fall für 2 Erwachsene) und geht dann zur Attraktion. Dort kann man dann nach Vorlage der Tickets auch mit dem Kind hinein.


Gruß Tobi
Zitieren
Danke von:
#6
Danke fürs (mit)teilen der Info!

Gesendet von meinem SM-T550 mit Tapatalk
Zitieren
Danke von:
#7
Hab mal auf der Seite geschaut und gesehen das diesmal sogar der Kensington Palace bei 2for1 mitmacht. Das war letztes Jahr noch nicht so.
Zitieren
Danke von:
#8
Gut gemacht, Tobi  Winken
Zitieren
Danke von:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste