London.de - Die Info- und Buchungsplattform der Szenestadt - jetzt neu mit Ticketshop


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
London mit Baby / Kleinkind
#16
Ich hänge mich mal mit dem Bericht über meinen Besuch des Arcelor Mittal Orbit hier ran.
Auch wenn die Überschrift vom Thread jetzt nicht mehr ganz zum Thread-Verlauf passt Smilie .

Ich bin am Dienstagnachmittag mit der Central-Line nach Stratford gefahren. Im Bahnhof ist der Weg zum Queen Elizabeth Olympic Park sehr gut ausgeschildert. Man geht durch´s Westfield Einkaufszentrum und kommt über eine große Brücke in den Olympic Park. Dabei läuft man direkt auf das Stadion von West Ham zu. Der Park hat ein paar sehr schöne Ruhebereiche, und tolle „Kinderspiel-Ecken“.

Links vom West-Ham-Stadion steht der ArcelorMittal Orbit. Unten im Eingangsbereich kauft man das Ticket für den Turm und für die Rutsche. Im Sommer 2016 eröffnete dort die längste Tunnelrutsche der Welt. Sie ist 178 mtr. lang und man braucht ca. 40 Sek. während man zwölf Mal um den ArcelorMittal Orbit kreist. Ich bin erst mit dem Fahrstuhl ganz nach oben gefahren. Von dort hat man einen super Ausblick über die ganze Stadt. Es gibt einen verglasten Bereich und einen vergitterten Außenbalkon. Die Sicht war etwas trübe, das Wetter war einfach zu sonnig, zu schön.

Ich hatte den ganzen Turm für mich alleine und ging dann auf der Außenwendeltreppe eine Etage nach unten. Dort ist der Start der Rutsche. Man bekommt einen Stoffhelm auf und Ellenbogen-Schützer verpasst. Dann steigt man in eine Art „Schlafsack“ der vorne aber nur kniehoch ist und zwei Griffe für die Hände hat. Langsam arbeitet man sich an den Rutschenrand vor, und dann gibt es kein Halten mehr. Man schießt die Röhre hinab, bremsen kann man nicht. Es gibt verglaste und dunkle Bereiche, hin und wieder von Stroboskop-Licht unterbrochen, abrupte Seitenwechsel im dunklen … und nach 40/45 Sek. erreicht man unten einen sanften Auslaufbereich.
Dort gibt man Helm und Ellenbogenschützer wieder ab.

Einmal rutschen reicht nicht !!! Also lieber gleich das Combo-Ticket für Turm & Rutsche für  ₤ 17.50 (Adult) kaufen und noch ein oder zwei weitere Tickets á ₤ 5,- für weitere Rutschpartien.

Beim ersten Mal konzentriert man sich nur aufs überleben Dizzy  Sehr glcklich . Beim zweiten Mal auf die Rutsche selber, und beim dritten Mal weiß man ja das einem nix passiert, und man kann auch mal den Ausblick aus den verglasten Bereichen genießen.
Zitieren
Danke von:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste