London.de - Die Info- und Buchungsplattform der Szenestadt - jetzt neu mit Ticketshop


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Warnung vor "souvenir stamps"
#1
Hallo, in vielen Tourist Infos, Museen und Souvenirshops werden die hübschen Briefmarken (Fünferblocks) von http://universalmail.co.uk verkauft. Auf dem Bogen stehen die Hinweise "international postcards only" und "post in any Royal Mail pillar box or post office". Nicht kaufen!

Ich habe vom 15. bis 24. Juni 14 Postkarten damit verschickt, jede in einen anderen Briefkasten von Brighton bis Glasgow. Eine Karte ist schnell angekommen, die ist der Post wohl ungestempelt durchgerutscht. Der Rest wird anscheinend bei Universal Mail gesammelt und irgendwann mal weitergeleitet.

Siehe auch Berichte in https://forum.postcrossing.com/viewthrea...tid=112924 : "Germany --- 13 days - received", "Germany --- 50 days" (also nach 50 Tagen noch nicht angekommen).
Zitieren
Danke von:
#2
Deine Warnung bezieht sich aber "nur" auf die längere Laufzeit, wenn ich das, zusammen mit dem was die Links her geben, richtig verstehe, oder? Denn echt scheinen sie doch zu sein.
Wobei ich auch 2 Fälle kenne, bei denen etliche Wochen auf 2 Postkarten aus London gewartet wurde, beide mit einer RM Briefmarke versehen (und meine Karten aus Yerewan vom Sept. 2016 sind bis heute nicht da, gekauft im Postamt und auch dort eingeworfen).
Wenn diese "Universalmail"-Briefe aber erst noch aus der normalen Post rausgefischt und zu der Betreiberfirma gebracht werden, um dort i-wann mal gesammelt weiter transportiert werden, ist das schon doof.
Das Briefe von privaten Postservices länger dauern, kenne ich zwar auch in D., allerdings sind es dann höchstens mal 2-3 Tage, aber keine Wochen.
Zitieren
Danke von:
#3
(12.07.2017, 14:06)Gazza schrieb: Deine Warnung bezieht sich aber "nur" auf die längere Laufzeit, wenn ich das, zusammen mit dem was die Links her geben, richtig verstehe, oder? Denn echt scheinen sie doch zu sein.

Richtig, so habe ich es gemeint.
Zitieren
Danke von:
#4
Gestern haben zwei der vermissten 13 Karten ihre Weltreise beendet. Die UniversalMail-Briefmarken sind mit einem Frankieraufkleber der philippinischen PHL POST überklebt. Sehr bse
Zitieren
Danke von:
#5
Ui, da sind die 2 Postkarten ja noch weit rumgekommen.
Zitieren
Danke von:
#6
Und heute ist auch die letzte der Postkarten eingetroffen. Alle 13 Karten haben Aufkleber der PHL Post. Wenn die Karten lange in England gesammelt worden wären, hätten alle gleichzeitig oder in zwei Chargen eintreffen müssen. Offenbar werden also die Karten regelmäßig weiterbefördert und die (Schiffs-) Reise dauert so lange.

Kurios: Auf allen Karten sind auf der Schreibseite Aufdrucke mit schwarzem Filzstift durchgestrichen worden, z. B. die Herstellerangaben, die regelmäßig hochkant neben dem Adressfeld stehen. Ich vermute, dass sonst irgendwo die automatische Adresserkennung versagt.
Zitieren
Danke von:
#7
UK ist für seine langen Versandzeiten bekannt Traurig 2-6 Wochen mindestens! Postkarten dauern oft so lange

Bestelle auch oft in UK Filme, das dauert immer 2-4 Wochen.

Die Royal Mail ist langsamer als US Air Mail, die schaffens in 1-2 Wochen nach Germany.
[Bild: vb65twnx.jpg]
"...when a man is tired of London, ...he is tired of life"
Zitieren
Danke von:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste