Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Busunfall in London: Ast reißt Dach von Doppeldecker
#1
Grad auf Spiegel-online gelesen:

httpwww.spiegel.de/panorama/busunfall-in-london-ast-reisst-dach-von-doppeldecker-ab-a-1016368.htmlspiegel.

[Bild: image-806217-panoV9-lwvq.jpg]
Quelle: Spon-Artikel (siehe Link)

Hola, die Waldfee! oO

Gesendet von meinem A1-811 mit Tapatalk
Zitieren
Danke von:
#2
Mannomann was für´n Crash.  Ich bin letzten Sommer von der Holborn-Station den Kingsway runter zur Freemasons Hall gelaufen. Es war ein Tag mit Nieselregen und ich habe mich gewundert wie dämmerig es im Kingsway war. Die Bäume haben fast die gesamte Straße überwuchert.
[Bild: images?q=tbn:ANd9GcTDQQvNhC_SVNSwHuk0tbj...-OZu2RldKQ]
Zitieren
Danke von:
#3
Oh mein Gott, wie kann denn so etwas passieren? Glaubt man gar nicht, das ein Ast so eine Kraft hat.
Zitieren
Danke von:
#4
Da werden die Bäume wohl nicht gründlich beschnitten. Hätte aber gedacht, dass der Ast den Kürzeren zieht.
Zitieren
Danke von:
#5
Und wenn sie nicht beschnitten werden, stehen wie in Muswell Hill Schilder mit Hinweisen für Busse, dass die Bäume zu tief hängen.... ^^
The man who is tired of London is tired of Life. (Samuel Johnson)



Zitieren
Danke von:
#6
Hab versucht, den Beitrag #6 als Werbung bzw. Spam zu melden, aber die Funktion des entsprechenden Buttons scheint nicht gegeben. @admin: bitte Beitrag löschen, danke!


Mod.-Anmerkung: der Beitrag, auf den Hardy sich bezieht, ist gelöscht. Gruß, Gazza
Zitieren
Danke von:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste