london-tour.de

Normale Version: Post an die Queen
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hat hier im Forum schon jemand einen Brief oder ein Paket an die Queen geschickt?

Da ich in meiner Freizeit unglaublich gerne häkel, habe ich eine kleine Queen gehäkelt.
Jetzt bin ich am überlegen, ob ich sie nach London schicken soll.

Was meint ihr bekommt man da jemals Antwort?
Und wie teuer ist so ein Päckchen wohl?

Ich sende mal ein Bild der Kleinen Queen mit
httpswww.royal.uk/contactroyal.

Es gibt sogar auf der Webseite eine Information zur Anrede.
Viel Erfolg! Und schreib mal wie das Häkelpüppchen angekommen ist.
Der Link von LondonJunkie geht (bei mir) nicht, was vllt auch daran liegt, dass das Bord immer https und www zusammenfasst. Keine Ahnung warum.

Ich probiere es mal so, vor/nach dem Doppelpunkt, den Slashs und dem www muss man dann die Leerzeichen manuell rausnehmen.

https : // www. royal.uk/contact

Man beachte den letzten Satz:
Zitat:For security reasons, the Correspondence Team are unable to accept any unsolicited gifts which are sent to The Queen.
U.U. bleibt das Häkelpüppchen dann auf der Strecke. Geschockt


Btw. Windsors haben eine furchtbare HP! Diese hochrutschenden Bilder, wenn man die HP runterscrollt, sind nervig und zu viele.
Hier das Foto. Irgendwie ging es nicht.
Sieht richtig niedlich aus Smilie
Cool! Thumbup